Zielgruppe

Schulklassen

Inhalt

Schulklassen sind nicht automatisch bereits arbeitsfähige Gruppen. Ein Klassen-Teamtraining mit Methoden der Integrativen Outdoor Aktivitäten® hat daher das Ziel, die Klasse dabei zu unterstützen, ein Klima von Akzeptanz und Wertschätzung aufzubauen, in dem der/die Einzelne sich wohl fühlt und konstruktiv mitarbeiten kann. Durch die intensive Auseinandersetzung mit ihren Gemeinsamkeiten und Unterschieden kann die Klasse Werte und tragfähige Strukturen entwickeln, die individuelles und soziales Lernen ermöglichen. Als Zeitrahmen empfehlen wir drei bis fünf Tage.

Trainingsbausteine / Methoden

Ziele

  • Kennenlernen der MitschülerInnen und LehrerInnen sowie deren Qualitäten
  • Gemeinsame Werte erarbeiten
  • Ressourcen entdecken und (weiter-)entwickeln
  • Tragfähige Strukturen des Miteinanders entwickeln, um individuelles und soziales Lernen zu ermöglichen
Menü schließen