Zielgruppe

Schulklassen

Inhalt

Klassen kommen neu zusammen – bestehende Klassen werden getrennt und neu gemischt. Prozesse des Kennenlernens, das Einschätzen des Gegenübers, der Umgang mit Unterschieden, die Beziehungen untereinander beanspruchen die Aufmerksamkeit der SchülerInnen. Oft dauert es Monate bis die Gemeinschaft gefestigt und (wieder) arbeitsfähig ist. Die „Kennenlerntage“ bieten SchülerInnen und LehrerInnen die Möglichkeit, abseits der schulischen Anforderungen, gemeinsam Zeit zu verbringen und Klarheit zu gewinnen. Zurück in der Schule profitieren alle von einem verbesserten Lernklima. Als Zeitrahmen empfehlen wir drei bis fünf Tage.

Trainingsbausteine / Methoden

Learning Outcomes – Ergebnisse

  • Kennenlernen der MitschülerInnen und LehrerInnen
  • Kommunikationsstrukturen für ein gemeinsames Miteinander schaffen
  • soziale Kompetenzen entdecken und (weiter-)entwickeln
Menü schließen