Grundlegende Überlegungen

Gelebte kulturelle Vielfalt hat viele Gesichter: konkrete Menschen bringen Arbeitsweisen, Kommunikationsstile, Unternehmenskulturen, Traditionen, Gepflogenheiten, Sprachen, Ansichten und Werte in eine Gruppe ein.Diversity Management stellt den Anspruch, kulturelle Vielfalt in Gruppe/Teams/Organisation kreativ und produktiv zu nutzen. „Diversity“ ist so „vielfältig“ wie in einem Team unterschiedliche Identitäten und Kompetenzen versammelt sind und auch gelebt werden. Daher ist interkulturelle Kompetenz ein dynamischer Prozess des Lernens in immer neuen Situationen. Die Eröffnung neuer Sichtweisen, das Erfahren von Grenzen sowie das gelegentliche Scheitern sind wesentliche Bestandteile und Ergebnisse dieses Lernens.

Methode

Die Arbeit nach der handlungsorientierten  Methode der IOA lädt dazu ein, sich mit unterschiedlichen Werten, Haltungen, unbekannten Herangehensweisen und Kommunikationsstilen auseinanderzusetzen. (Konfliktbeladene) Aspekte kultureller Vielfalt werden benannt, in Übungen direkt erfahrbar gemacht, Ressourcen aktiviert, Lösungen erprobt. Die so gewonnene Erfahrung wird durch Reflexion auf den Alltag übertragbar gemacht.

Learning Outcomes

Interkulturelle Kompetenz erweitern

  • Bewusstsein für die eigenen unterschiedlichen Identitäten und kulturellen Prägungen entwickeln.
  • Sensibilisierung für Vorurteile und Zuschreibungen und deren Umdeutung.
  • Beschäftigung mit den ausgeblendeten Aspekten der eigenen Kultur.
  • Beobachtung, Beschreibung, Bewertung unterscheiden.
  • Umgang mit Unterschieden.
  • Beschäftigung mit den Fallen der interkulturellen Kommunikation (nonverbale Elemente, indirekte Kommunikationsstrategien, ..).
  • Erweiterung der Kommunikations- und Konfliktbewältigungsstrategien.
  • Ermutigung zu einer neugierigen Haltung und einer lustvollen Auseinandersetzung mit dem Anderen.

Begegnung mit dem Anderen als Selbsterfahrung nutzen

  • Eigene Grenzen wahrnehmen und respektieren
  • Bedürfnisse klar einbringen
  • Wirkungen des eigenen Verhaltens reflektieren
  • Perspektive wechseln
  • Konfliktverhalten verändern
Menü schließen